10 Elements of Truth

Jede Menge Chaos, nach dem Krieg
Herzlich willkommen! ->Es werden jede Menge User gesucht: Magier, Dämonen, Menschen ->meldet euch an xD
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Storyline (Bitte lesen)

Nach unten 
AutorNachricht
Alexandre
Oldblood [Admin]
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 12.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
10000/10000  (10000/10000)
Alter: undefined
Vergeben an: none

BeitragThema: Storyline (Bitte lesen)   Fr März 12, 2010 3:35 pm

Alles begann vor langer Zeit, als noch antike Zivilisationen unvorstellbarer Macht und Technologie diese Welt beherrschten. Eine große Katastrophe suchte sie heim und im Verbund schufen die zehn stärksten Nationen ein Artefakt nie da gewesener Macht. Mit diesem Artefakt konnten sie die Katastrophe abwenden und Frieden kehrte wieder ein.

Heute, da all diese Völker ausgestorben und vergessen sind, weiß niemand mehr um die wahre Macht des Artefakts. Die alten Technologien sind vergessen und das modernste Gerät über das die Menschen verfügen ist ein Flaschenzug. Doch das Artefakt wird im Keller der Reichskirche des Imperiums aufbewahrt und als Reliquie verehrt. Alles schien ruhig und friedlich zu sein, doch vor vier Jahren schlug das Unheil zu. Keiner wusste woher sie kamen oder wie sie auf die Erde gekommen waren, aber man fand schnell heraus warum sie gekommen waren. Sie wollten das Artefakt an sich bringen und seine Macht nutzen um selbst die Herrschaft über die Welt zu erlangen. Sie waren die, die in den Schatten lebten, Vampire, Dämonen und Untote. In unzählbaren Scharen überfluteten die Untoten das Land und metzelten nieder was ihnen in den Weg kam. Doch die Menschenkönigreiche blieben nicht untätig! Allen anderen voran schickte das Imperium eine Armee unter Exekutor Valanis aus um der Bedrohung Herr zu werden. Valanis errang zahlreiche Siege gegen die Untoten, doch von einem auf den anderen Tag endete seine Siegesserie. Eine Gruppe Dämonen, angeführt von einem Vampirgeneral griff das Heer des Exekutors an und löschte es in einer einzigen Schlacht aus. Es gab keine Chance zur Flucht. Etliche Soldaten ließen an diesem Tag ihr Leben und nur Drei entkamen dem Schlachten. Zwei von ihnen erlagen ihren Verletzungen, doch der dritte überlebte lange genug um dem Imperator die schreckliche Nachricht zu überbringen.
Von da an häuften sich die Niederlagen der Menschenkönigreiche. Während die westlichen Königreiche unter dem Speer des Goldenen eines nach dem anderen in Flammen aufgingen, wurden die östlichen Reiche vom Schwert des Silbernen gefressen. Diese beiden Vampire waren die stärksten Feinde die den Menschen je begegnet waren und keine Armee schien gegen sie bestehen zu können. In ihrer Not legten die Königreiche ihre alten Streitigkeiten bei und formten aus ihren Armeen und Magiergilden den Crimson Crusade. Einen Kreuzfahrerorden mit nur einem einzigen Zweck, alle Feinde der Menschheit auszulöschen. Jeder Mann, jede Frau und jedes Kind das eine Waffe halten oder einen Zauber verwenden konnte, wurde für den Crimson Crusade rekrutiert und so wurde die gewaltigste Streitmacht geformt, die die Menschen je hervorgebracht hatten. Unter der Führung der Prophetin und des neu erwählten Hochexekutors brachen sie auf um den Taten der Silbernen und des Goldenen ein Ende zu setzen. Unglücklicherweise hatten die beiden Vampire die Anstrengungen ihrer Feinde bemerkt und sich entschlossen sich zu treffen. Noch während das Heer des Crimson Crusades auf dem Marsch war, wurden sie von den Streitkräften des Silbernen und des Goldenen in die Zange genommen.
Mit der Macht der Verzweiflung kämpften Menschen und Magier um ihr Leben, denn sie alle wussten genau, dass, wenn sie diese Schlacht verlören, es das Ende der ganzen Menschheit wäre. Der Hochexekutor war allen voran und sein heiliger Hammer zerschmetterte Knochen, Rüstung und Schatten gleichermaßen. Doch die schiere Stärke der Vampire und Dämonen, brachte die Menschen in Bedrängnis. Die Moral sank ihrem Tiefpunkt entgegen, denn niemand hatte bisher die Prophetin auf dem Schlachtfeld gesehen und niemand hatte mehr Hoffnung auf den Sieg. Stattdessen begab sich der Silberne zur Front und streckte den Hochexekutor im Zweikampf nieder. Seine Adjutanten konnten den schwerverletzten Befehlshaber gerade noch retten, bevor ihm der Silberne den Todesstoß versetzen konnte. Alles schien verloren, doch im letzten Moment tauchte die Prophetin auf, das antike Artefakt in den Händen und schleuderte den finsteren Kreaturen einen mächtigen Zauber entgegen. Die Untoten zerfielen auf der Stelle zu totem Fleisch und Knochen, die Dämonen flohen schreiend in alle Himmelsrichtungen und nur die Vampire traten einen geordneten Rückzug an. Alle bis auf den Silbernen der direkt an der Spitze der Armee gestanden hatte und die Wucht des Zaubers frontal abbekommen hatte. Er fiel in tiefen Schlaf und keiner vermochte ihn zu wecken. Später wurde er in magische Fesseln gelegt und von der Prophetin an einem unbekannten Ort versiegelt.
Das Artefakt zerbrach jedoch in zehn Teile, die alle ein anderes Zeichen trugen und die niemand wieder zusammenzufügen vermochte. Aus Angst, das Artefakt könnte den immer noch lebenden Dämonen in die Hände fallen, wurden die zehn Stücke getrennt und an versteckten Orten aufbewahrt.
Damit endete der Einjährige Krieg der Schatten, der mehr als die Hälfte aller Menschen das Leben gekostet hatte. Die Wiederaufbauarbeiten begannen und heute, drei Jahre später, sind nur noch wenige Spuren der Zerstörung zu finden. Zwar sind hier und dort noch verwüstete Landstriche zu finden, aber zumindest die meisten Städte haben ihren alten Glanz zurückgewonnen. Der Crimson Crusade existiert noch, auch wenn er wesentlich kleiner ist als früher und ist immer auf der Hut vor möglichen neuen Angriffen der finsteren Kreaturen. Die meisten von denen die noch übrig sind, sind fanatische Kriegstreiber, die keinen anderen Wunsch haben, als diesen finsteren Abschaum endgültig auszulöschen. Auf der anderen Seite gibt es natürlich noch einige Vampire und Dämonen, die ihre Kräfte wiederherstellen und neue Untote auferwecken um ein neues Heer zu formieren. [Damit wir wissen, dass ihr die Regeln gelesen habt, tragt bitte diesen Satz in eure Bewerbung ein: ...bilden die Wahrheit...]Der Verlust des Silbernen ist allerdings ein herber Verlust für sie und der Goldene versucht verzweifelt den Aufenhaltsort seines Partners herauszufinden. Die Prophetin ist verschollen und niemand weiß so genau was sie tut, nur eines ist sicher, dass sie lebt und weiterhin über die Sterblichen wacht.
Beide Seiten wissen jedoch, dass wenn es erneut zum Krieg kommt, der Besitz des Artefakts über Sieg oder Niederlage entscheiden wird. Doch ein Weg wie man die Bruchteile wieder zusammenfügen könnte, ist bis jetzt noch Niemandem eingefallen. Das dürfte auch schwer möglich sein, denn dazu müsste man die Entstehungsgeschichte des Artefaktes kennen. Die zehn Führer der antiken Königreiche machten die Teile des Artefakts in ihren eigenen Ländern und trafen sich dann eines Tages um daraus ein Ganzes zu machen. Sie fügten die Teile mit ihrem eigenen Blut zusammen. Ein Tropfen auf das Symbol des eigenen Landes genügte um die Magie zu aktivieren und dann verschmolzen die Teile von allein miteinander. Die zehn Symbole der Reiche waren Elemente. Fünf Elemente unterschiedlicher Natur für die Länder des Lichts, aus denen später die Menschenkönigreiche hervorgehen sollten und fünf Metalle für die Länder der Schatten, aus denen später die Geschöpfe der Finsternis über die Menschen herfallen sollten.
Die fünf Metalle waren: Aurum(Gold), Argentium(Silber), Cuprum(Kupfer), Plumbum(Blei) und Ferrum(Eisen)
Die fünf anderen Elemente waren: Hydrogenium(Wasserstoff), Helium, Nitrogenium(Stickstoff), Oxigenium(Sauerstoff) und Hyrdargyrum(Quecksilber)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://teot.forumieren.org
 
Storyline (Bitte lesen)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Abmeldung für Hollyleaf und Whisper (Bitte lesen!)
» Bitte Bitte Bitte Bitte lesen..... Brauche eure Hilfe.....
» Ex freundin möchte einfach keinen Kontakt, bitte um Rat!
» Herz kaputt
» Trennung nach fast 7 Jahren!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
10 Elements of Truth :: Allgemeines :: Story, Rassen und andere Infos-
Gehe zu: