10 Elements of Truth

Jede Menge Chaos, nach dem Krieg
Herzlich willkommen! ->Es werden jede Menge User gesucht: Magier, Dämonen, Menschen ->meldet euch an xD
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Noels Quartier

Nach unten 
AutorNachricht
Alexandre
Oldblood [Admin]
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 12.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
10000/10000  (10000/10000)
Alter: undefined
Vergeben an: none

BeitragThema: Noels Quartier   Fr Mai 07, 2010 12:58 pm



Ein kleines dem Standart der Botschaft entsprechendes Zimmer, welches zur Zeit von Noel Vermillion bewohnt wird. Es bietet nicht viel Platz, ist jedoch recht bequem und traditionell. Das Zimmer wird größtenteils zum schlafen benutzt. Es kommt nicht allzu oft vor, dass sich hier tatsächlich jemand aufhält.
(Man denke sich den Fernseher natürlich weg...)


Zuletzt von Alexandre am Fr Mai 07, 2010 5:52 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://teot.forumieren.org
Noel
Novize
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 01.05.10
Alter : 27
Ort : Hessen

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
36/200  (36/200)
Alter: 27
Vergeben an: -/-

BeitragThema: Re: Noels Quartier   Fr Mai 07, 2010 4:55 pm

pp: Büro des Botschafters


Da war sie nun endlich. Die Quartiere waren nicht allzu schwer zu finden und nach einem kleinen Rundgang hatte sie sich die wichtigsten Wege einigermaßen merken können. Solange sie wusste, wo man schnellstmöglich die nächste Toilette fand, war alles andere erst einmal zweitrangig! "Ich bin fix und fertig. Ein Glück habe ich noch ein wenig Zeit, bevor ich wieder los muss..." Erschöpft ließ sich Noel auf ihr zusammengerolltes Futon nieder. Solange sie einen Moment sitzen konnte war ihr alles recht! Sie hatte sich entschlossen die kleine Tour vor ihrer Pause zu machen, was sich nun als Fehler entpuppte. Vollkommen müde lag sie nun längst auf der Rolle, die trotz ihrer kleinen Körpergröße noch immer unbequem zum liegen war. Doch das reichte zunächst aus...
".....zzzzzzzzZZZZzzzz...." ....hoffentlich weckte ihre interne Uhr sie rechtzeitig genug.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Baren
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 04.05.10

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
2350/2500  (2350/2500)
Alter: 31
Vergeben an: niemanden

BeitragThema: Re: Noels Quartier   Sa Mai 08, 2010 7:15 pm

[NPC]
Zögerlich klopfte ein Bote an die Tür, einmal, zweimal, dreimal. Dann trat er schließlich durch die unverschlossene Tür und sah die Frau, die auf der Futonrolle lag. Ein kurzes Grinsen konnte er sich nicht verkneifen, schließlich war dieses Frau in der Hierarchie über ihm und jetzt hatte er sie in einer peinlichen Situation erwischt. Er hatte jedoch einen Auftrag zu erfüllen und deshalb hatte er auch keine Zeit, sich noch weiter darüber zu amüsieren. Er räusperte sich laut und berichtete dann mit lauter Stimme: "Lady Vermillion, ich wurde vom Botschafter geschickt um sie in den Bankettsaal zu bringen. Seine Exzellens lässt ausrichten, dass er ihnen aber keinen Vorwurf für ihr zu Spät kommen macht!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noel
Novize
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 01.05.10
Alter : 27
Ort : Hessen

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
36/200  (36/200)
Alter: 27
Vergeben an: -/-

BeitragThema: Re: Noels Quartier   So Mai 09, 2010 2:07 pm

Ein seelenruhiges Nickerchen. Noel hatte doch nur für ein, zwei Minuten gedöst, oder? Falsch gedacht. Schlaftrunken erwachte sie durch eine ihr unbekannte Stimme und blickte sich um. "...huh?" Sie war noch immer nicht ganz wach als sie sich langsam aufrichtete. Auch brauchte sie einen längeren Moment um ihre Situation zu erfassen. Nach und nach erinnerte sie sich: Sie war mit einem Schiff nach Ermnis gekommen. Dort hatte sie sich zur Botschaft aufgemacht und schließlich ihr Quartier bezogen. Für einen Moment die Augen zumachend hatte sie sich kurz ausgeruht, bevor sie schließlich im Bankettsaal mit den höheren Tieren verabredet war. Es müsste nun wirklich aller spätestens Zwölf sein, länger ruhte sie sich nämlich nie aus! Jedoch.... "Seine Exzellens lässt ausrichten, dass er ihnen aber keinen Vorwurf für ihr Zuspätkommen macht!" Zuspätkommen... zu spät.... "....w-was? WAS!?" Wie vom Blitz getroffen war Noel plötzlich hell wach. Sofort lief ihr der Schweiß von der Stirn und sie stand dort, kerzengerade. Oh nein, nicht schon wieder! Sie hatte schon wieder einen Fehler gemacht und alles vermasselt! ...aber waren kleine Verspätungen nicht schick? **Nein, dass sind sie ganz und gar nicht!!** "E-Entschuldigen Sie vielmals! Ich... ich muss los!" Beinahe wäre sie ohne es davongedüst, doch gerade machte sie noch eine 180° Drehung auf ihrem Absatz um noch einmal in den Raum zu hechten. Da war er. Ein großer länglicher Koffer, dessen Gewicht allein vom äußeren Erscheinungsbild einige dutzend Kilo wiegen musste. Noel hatte auch zusehend ihre Probleme das Ding sofort anzuheben, doch angestachelt von ihrer eigenen Unpünglichkeit wurden in ihr Kräfte frei, die man diesem zarten Mädchen nicht zugemutet hätte. "Huaaaahfffff!" Die Novizin zog einmal Kräftig am Griff mit beiden Händen... und schon war der Kasten in der Luft. "V-Vielen Dank für die Benachrichtigung! Bis später!" Und schon war war sie auf und davon....


tbc: Bankettsaal
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Baren
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 04.05.10

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
2350/2500  (2350/2500)
Alter: 31
Vergeben an: niemanden

BeitragThema: Re: Noels Quartier   So Jun 27, 2010 2:14 pm

pp: Exerzierplatz

Mit dem Fuß schob Baren die Tür zu Noels Quartier auf und trat ein. Sanft legte er sie auf ihrem Futon ab und strich ihr eine Haarsträhne aus dem Gesicht. Mit einem Lächeln schob Baren die Tür wieder zu und setzte sich an der Wand auf den Boden. Von diesem Platz aus konnte er sowohl Noel als auch die Tür im Auge behalten, sodass Überraschungen jedweder Art vermieden werden konnten. Die beiden Bolverkrevolver und Noels Beret legte Baren auf einem kleinen Tischchen ab, nachdem er einen davon etwas näher in Augenschein genommen hatte. Ein Meisterstück arkaner Ingenieurskunst, wie Baren ohne Frage zugeben musste. Zweifelsohne waren diese Revolver nette Spielzeuge und konnten die magische Macht eines Anfängers sicherlich effektiver kanalisieren als der Novize selbst, doch eine echte Ausbildung würden sie niemals ersetzen. Kurz dachte Baren an seine Ausbildung im Sommerhaus seines Urgroßvaters zurück und unwillkürlich lachte er leise auf. Der Alte hatte ihn zusammen mit dem weiblichen Hauptmann seiner Leibgarde ausgebildet und während dieser Zeit hatten sie beide einiges einstecken müssen. Für Baren war es weitaus weniger schlimm gewesen als für Aleja, da das Infinitus Vita seine Verbrennungen schnell verheilen ließ, aber angenehm war es trotzdem nicht gewesen. Schließlich zog Baren ein ausgefranstes, schwarzgebundenes Taschenbuch aus einer seiner Manteltaschen, schlug es auf und begann zu lesen. Der Bucheinband war komplett schwarz und nur auf dem Buchrücken waren in abgegriffenem Silber ein paar unleserliche Zeichen aufgeprägt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noel
Novize
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 01.05.10
Alter : 27
Ort : Hessen

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
36/200  (36/200)
Alter: 27
Vergeben an: -/-

BeitragThema: Re: Noels Quartier   Mi Jun 30, 2010 12:48 pm

pp: Exerzierplatz

Noel hatte nichts von all dem mitgekriegt. Es war als wäre sie in einen tiefen Schlummer gefallen. Das sie bei der Kampfeinlage gegen den Oberst alles gegeben hatte war ihr nun deutlich anzumerken. Selbst wenn er noch gnädiger mit ihr umgesprungen wäre als er es bereits getan hatte, so wäre sie wohl nach wenigen weiteren Anläufen auf die Knie gegangen. "Hnnnuhn....." Zumindest machte sie keinen gequälten Eindruck. Unverständliches Murmeln und einiges Herumwälzen zeigten nur zu gut, dass die Novizin einen gesunden Schlaf hatte. Obgleich wohl alles andere der Fall wäre, wenn Noel von der Gegenwart Barens gewusst hätte. "Kuh...uuhhhnn..." "Fass.... nicht den Panda an...." Woher auch immer diese Aussage rührte, zumindest konnte man sich spätestens jetzt darüber im Klaren sein, dass es ihr gut ging!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Baren
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 04.05.10

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
2350/2500  (2350/2500)
Alter: 31
Vergeben an: niemanden

BeitragThema: Re: Noels Quartier   Mi Jun 30, 2010 5:22 pm

Baren schmunzelte leicht als er Noel im Schlaf reden hörte und sah von seinem Buch auf. Er erkannte das dies ein gutes Zeichen war, aber im Grunde war Noel ja nie wirklich in Gefahr gewesen. Er wollte einfach nur sicher gehen, dass jemand in der Nähe war wenn sie aufwachte. Diese Aufgabe hätte er natürlich auch einem Diener überlassen können, aber da es hier um seinen neuen Schützling ging, nahm er sich selbst die Zeit. Einen Auftrag hatte er ohnehin nicht und wenn er jetzt nicht hier gesessen hätte, wäre er ohnehin nur in der Stadt herumgezogen und hätte irgendwelche Frauen aufgerissen und flachgelegt. 'Warum bin ich noch mal hier?', fragte er sich darauf hin in Gedanken und lachte leise auf. Nach einem weiteren langen Blick auf Noels schlafendes Gesicht widmete er sich wieder seinem Buch. Sollte sie schlafen. Sollte sie sich erholen. Baren wusste selbst nicht wann sie Beide gebraucht würden, aber dank ihres Kampfes wusste er, dass er sich auf sie verlassen konnte und das war die Hauptsache. Genüsslich streckte er sich, blätterte um und las weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noel
Novize
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 01.05.10
Alter : 27
Ort : Hessen

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
36/200  (36/200)
Alter: 27
Vergeben an: -/-

BeitragThema: Re: Noels Quartier   Do Jul 01, 2010 5:34 pm

Bis auf ein paar Räckeleien und unverständliches Gebrabbel von Zeit zu Zeit verlief die Beobachtung Noels eher unspektakulär bis zum Abend hin. Die Sterne standen bereits am Himmel und die Grillen zierpten bereits ihr Lied als Dornröschen wohl endlich aus ihrem Schlaf erwachte. "Uaaaaaaaah......" Ein brummiges Gähnen, es fiel ihr schwer sich aus dem Bett aufzuraffen. Oh... jemand war so freundlich und hatte ein Licht angezündet. Noels Blick schweifte über die in leichten Rotschimmer getauchte Decke des Zimmers. Wo war sie? Achja. Das war das Quartier der Botschaft. Spätestens als sie zur viel schwächer beleuchteten Seitenwand zu ihrer Rechten schaute, war ihr das bewusst. Sie wollte zunächst die Lichtquelle meiden, da sie unangenehm in ihren Augen brannte. Mit einem Murren hatte sie sich aber schließlich aufgesetzt. Das Haar fiel ihr ins Gesicht, der Schlaf war ihr immer noch anzusehen, den Oberst hatte sie noch nicht bemerkt. "Aaaatatatatata~" Welch unbequemes Ziehen im Rücken! Die Novizin hatte sich das Haar aus der linken Gesichtshälfte gestrichen und rieb sich die schmerzliche Stelle..... als sie schließlich erkannte, dass noch jemand bei ihr im Raum war! "Huh?" "Kiyaaaah!!" Der Oberst! Vor Schreck - oder vielleicht doch eher als Abwehrreflex - zog sie sich unter der Decke zusammen und schob sich gegen die Rückwand des Zimmers als sie unangenehm mit dem Kopf gegen ein Regalbrett stieß und die Schalen und kleinen Figurinen ein Wackelkonzert veranstalteten. Sofort hielt sich die tollpatschige Vermillion ihren Hinterkopf, wollte dabei aber ihre Deckung nicht vernachlässigen, weshalb sie gleichzeitig versuchte Baren im Auge zu behalten. Tränen sammelten sich in den Augenwinkeln, die sie mit einigen hastigen Wimpernschlägen versuchte verschwinden zu lassen. "O-O-Oberst!? Was ma-ma-macht IHR hier!?" Eilig packte sie die Decke um sich zu bedecken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Baren
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 04.05.10

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
2350/2500  (2350/2500)
Alter: 31
Vergeben an: niemanden

BeitragThema: Re: Noels Quartier   Do Jul 01, 2010 11:02 pm

Schon als Noel gegähnt hatte, hatte Baren von seinem Buch aufgesehen und Noels erwachen beobachtet. Was mit einem leisen Lächeln begann, wurde schnell zu einem mühsam unterdrückten Lachen, das Baren, als Noel ihn schließlich ansah, nur mühsam zum Verschwinden bringen konnte. Einen kurzen Augenblick überlegte er was er auf Noels Frage antworten sollte und wie üblich konnte er sich einen kleinen Spaß nicht verkneifen. "Warum werde ich wohl hier sein No-chan?", fragte er tadelnd und gab Noel die Gelegenheit zu denken, er hätte sich Sorgen um sie gemacht. Das hatte er zwar auch, aber das brauchte sie ja nicht zu wissen. Aus diesem Grund meinte er nach dieser wirksamen Pause in einem todernsten Tonfall: "Du hast noch Wettschulden zu bezahlen! Um genau zu sein 32 Treffer die du ausgleichen musst!" Erwartungsvoll zog er die Augenbrauen hoch und ließ mit einer unauffälligen Bewegung sein Taschenbuch verschwinden. Wachsamkeit war eine der obersten Tugenden eines Agenten und vorerst hatte die Ausbildung. Es würde sich irgendwann schon noch eine Gelegenheit ergeben Noel flach zu legen, aber bis dahin würde er eine andere Strategie fahren und sich etwas extremer verhalten als sonst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noel
Novize
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 01.05.10
Alter : 27
Ort : Hessen

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
36/200  (36/200)
Alter: 27
Vergeben an: -/-

BeitragThema: Re: Noels Quartier   Sa Jul 03, 2010 7:10 pm

"Eh?" Ein verwunderter Blick, Baren hatte Noel zum Grübeln gebracht, sodass sie ihren Zorn für einen Moment vergaß. Ja, warum war er überhaupt hier? Ging es um eine Mission, die ihnen zugeteilt wurde? Das war das naheliegenste, oder? Vielleicht war der Oberst aber doch ein anständiger Mensch und er wollte sich einfach nach ihrem Wohl erkundigen. ".... ........!" Doch weit gefehlt! Seine Aussage sorgte für ein schockiertes Schweigen seitens der Novizin. Ihre Haare stellten sich auf, so sehr war sie plötzlich geladen. Für einen Moment hätte man wohl denken können, dass die Medusa höchstpersönlich dort saß. "H-H-HENTAI!" "I-I-I-Ichhabeniemalsnieirgendetwasderartigeszugestimmt!" Sich unter ihrer Decke zusammenziehend, zerdrückte sie den Stoff förmlich in ihren zitternden Fäusten, als sie plötzlich auflockerte und gänzlich rot anlief. Die Spannung war spürbar im Raum. "HIYAAH!! W-W-Wa-Washabtihrgetanalsichgeschlafenhabe!?!?!?!?" "Perversling, Spanner, kiiiiiiiiiiiii!" Schnurstracks packte Noel das nächstbeste, was sie auf dem nahestehenden Abstelltisch ergreifen konnte..... es war einer ihrer Revolver.


....Boom!


Aus den Quartieren der Botschaft stieg Rauch auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Baren
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 04.05.10

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
2350/2500  (2350/2500)
Alter: 31
Vergeben an: niemanden

BeitragThema: Re: Noels Quartier   So Jul 04, 2010 6:21 pm

Hustend und mit rußgeschwärztem Gesicht taumelte Baren durch die qualmenden Trümmern. *hust* *hust* "No-chan!", rief er "No-chan!" *hust* "Wo bist du No-chan?" Sie hatte es übertrieben! Eindeutig übertrieben! Das Dumme war nur, es war seine Schuld. In dem Qualm tappte er weiter umher und suchte nach Noel. Sie hatte das Quartier dermaßen zugerichtet, dass es wohl bald einstürzen würde. Eine so heftige Entladung auf einem derart begrenzten Raum war für die Baustatik eben keine Wellnessbehandlung. Baren selbst hatte davon schon einiges abbekommen, so waren beispielsweise schon zum zweiten Mal heute seine Trommelfelle gerissen. In Noels Zustand war es fraglich ob sie noch bei Bewusstsein war. Sollte die Decke zusammenstürzen, würde sie es wahrscheinlich nicht überleben. Selbst für ihn selbst war das eine Bedrohung, denn das Infinitus Vita würde ihn zwar immer wieder Heilen, aber lebenig stundenlang unter Trümmern zu liegen und immer wieder zu sterben war nicht gerade die schönste Abendveranstaltung die er sich vorstellen konnte. Im Moment hatte er Atemprobleme, aufgrund des Rußes und da die Druckwelle sein Zwerchfell beschädigt hatte. Es heilte zwar mit Höchstgeschwindigkeit, aber es behinderte Baren trotzdem bei der Suche nach Noel. Er hatte nur eins im Sinn, sie zu schnappen und dann möglichst schnell hier raus zu schaffen. Doch erst mal musste er sie finden.
*hust* "No-chan!" *hust* "Antworte wenn du mich hör'n kannst!", rief er erneut und tastete mit seinen Füßen durch den Raum. Wo war Noel nur abgeblieben? 'Wenn hier nur nicht so viel Rauch wäre!', fluchte Baren in Gedanken und hustete erneut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noel
Novize
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 01.05.10
Alter : 27
Ort : Hessen

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
36/200  (36/200)
Alter: 27
Vergeben an: -/-

BeitragThema: Re: Noels Quartier   Mo Jul 12, 2010 6:13 pm

Überall züngelnde Flammen und Trümmerteile. Der Rauch erschwerte atmen und sehen. Von Noel fehlte jede Spur. Das Zimmer war nicht sonderlich groß, weswegen man recht schnell vermuten konnte, dass sie in einem Seitenraum gelandet sein könnte.
"Uhuhu...." Doch dann drang von irgendwoher eine schmollende und niedergeschlagene Stimme. Sie gehörte der Vermillion und kam tatsächlich aus dem angrenzenden Hof. DIe Explosion musste sie rausgeschleudert haben. "Ich habe es schon wieder vermasselt...."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Baren
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 04.05.10

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
2350/2500  (2350/2500)
Alter: 31
Vergeben an: niemanden

BeitragThema: Re: Noels Quartier   Di Jul 13, 2010 10:59 am

Glücklicherweise hörte Baren Noels Stimme mit seinen frisch geheilten Trommelfellen und er stapfte so schnell er konnte durch die aufgerissene Wand, auf den Hof. Gerade noch Rechtzeitig, denn er hatte den Fuß noch nicht aus dem Zimmer da begann es schon tatsächlich einzustürzen. Der Oberst legte einen recht uneleganten Purzelbaum hin und blieb schwer atmend auf dem Rücken liegen. Noel war ungefähr eine Armlänge neben ihm und bevor er es verhindern konnte entfuh Baren ein schmutziger Fluch. Er benutzte dafür zwar die Sprache eines der Wüstenstämme, aber trotzdem war es nicht seine Art in Gegenwart einer Frau zu fluchen. Nachdem sein Atem sich beruhigt hatte, was auf die endgültige wiederherstellung seines Zwerchfells zurückzuführen war, wischte sich Baren mit dem Ärmel übers Gesicht um wenigstens den gröbsten Schmutz wegzukriegen. Als er sein Gesicht für wenigstens nicht mehr erschreckend hielt, wandte er den Kopf zu Noel um und schimpfte mit einem leicht amüsierten Unterton: "Verdammt No-chan, hat dir niemand beigebracht vor dem Einsatz von Magie immer zuerst Ort und Zeit zu bedenken? Wenn jemand anders als ich da drin gewesen wäre, wäre er sicher gestorben!" Den Part das seine unüberlegten Kommentare erst dazu geführt hatten, ließ er wohlweislich aus. Doch selbst wenn, das war keine Entschuldigung um ein Gebäude in dem man Gast war dermaßen zuzurichten. In der Botschaft war mittlerweile die Hölle los. Viele Leute hatten die Explosion bemerkt und jetzt rannten Wachen und Diener durcheinander um die restlichen Feuer zu löschen, die Trümmer wegzuräumen und Gaffer fernzuhalten. Mit einem angestrengten Seufzer setzte sich Baren auf, nahm seine Sonnenbrille ab und betrachtete missmutig das zerbrochene Glas. Mit einem weiteren Seufzer, diesmal einem der genervt und traurig klang, warf er die Brille über die Schulter in die Trümmer. "Scheint als müsstest du dir nen neuen Schlafplatz suchen No-chan!", bemerkte er noch beiläufig und seiner Stimme waren weder Erschöpfung noch irgendwelche negativen Gefühle anzumerken. Allein eine träge Erheiterung schwang darin mit, denn im Grunde kam Baren die ganze Sache vor wie ein total verworrener Witz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noel
Novize
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 01.05.10
Alter : 27
Ort : Hessen

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
36/200  (36/200)
Alter: 27
Vergeben an: -/-

BeitragThema: Re: Noels Quartier   Mo Jul 26, 2010 4:36 pm

Es half nicht sonderlich viel Noel zu tadeln. Dies war nämlich längst ihre eigene Aufgabe. Weiterhin auf dem Rasen kauernd wirkte sie völlig verzweifelt, reagierte aber nichtsdestotrotz auf die Anschuldigungen des Oberst. "W-Wie.... ja aber..... ja....." Kein Widerspruch, Noel lud die gesamte Schuld auf sich, obgleich Baren eine Teilschuld hatte. Niedergeschlagen blieb sie eine Weile dort sitzen, ballte ihre Fäuste und verzog das Gesicht. Ob sie Tränen unterdrückte? Schließlich richtete sie sich aber auf. "I-Ich muss helfen.... schließlich war ich es...." Noel ließ alles unnötige stehen und liegen und begab sich eiligen Schrittes in Richtung des Chaos um tatkräftig mitanzupacken. Hätte sie doch nur mehr Kenntnis über Feuerunterbindungsmagie! So schleppte sie schließlich Eimer, auch wenn es nur minimalistische Unterstützung war im Angesicht einiger Wassermagier, die sowieso im Nu mit der Arbeit fertig waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Baren
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 04.05.10

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
2350/2500  (2350/2500)
Alter: 31
Vergeben an: niemanden

BeitragThema: Re: Noels Quartier   So Aug 08, 2010 4:31 pm

Baren sah dem ganzen Treiben ungerührt zu, bis der Botschafter auftauchte. Der dicke Mann, der schon sein Schlafgewand trug, war sichtlich gereizt, dass man ihn um diese Uhrzeit noch belästigte. Der Oberst stand auf, klopfte sich noch ein wenig Ruß ab und fing dann den Botschafter ab, wie er hoffte noch bevor Noel ihn gesehen hatte. "Guten Abend Botschafter!", sagte er leise aber eindringlich, packte sein Gegenüber am Arm und führte ihn von dem Geschehen weg "Was führt sie um diese Zeit noch hierher? Haben sie morgen nicht ein wichtiges Treffen mit einem Repräsentanten des Rates von Eremnis?" Der Botschafter sah Baren säuerlich an und erwiderte: "Ganz abgesehen davon, dass ihr es wieder geschafft habt meinen Terminplan zu sichten Oberst, war diese Explosion nichts was ich hätte überhören können!" Er musterte Baren scharf und fragte dann: "Also was ist hier passiert Baren?" "Ah, nichts, wirklich nichts, Botschafter!", lachte Baren und wank mit einer Hand ab, während er mit der anderen den Botschafter noch etwas weiter weg drückte "Ich habe es lediglich mit einem meiner Späße etwas zu weit getrieben." "Nun, es sieht mir nicht nach nichts aus, wenn ein ganzes Zimmer einstürzt und es wäre mir neu das Explosionen zu eurem Repertoire gehören Baren!", konterte der Botschafter scharf "Also was ist hier wirklich passiert?" "Zweifeln sie etwa an meinen Worten?", fragte Baren und diesmal war aller Spaß aus seiner Stimme gewichen. Er war stolz darauf niemals zu lügen und betrachtete es als Angriff auf seine Ehre wenn jemand diese Tatsache in Zweifel zog. Der Botschafter bemerkte zu spät das er zu Weit gegangen war und blickte entschuldigend zu den funkelnden Augen des Obersts hinauf. Er konnte diesen Blick keine Sekunde ertragen und mit sichtlichem Unbehagen entschuldigte er sich: "Verzeiht mir Oberst Baren, es lag mir fern euch der Lüge zu bezichtigen! Wenn ihr darauf besteht, dass ihr Schuld an diesem Unfall seid, dann wird es wohl so gewesen sein. Werdet ihr euch um alles weitere kümmern?" Das wütende Funkeln verschwand aus Barens Blick aber er sah nichts desto trotz noch immer richt bedrohlcih aus, als er nickte und versprach: "Keine Sorge Botschafter, sie können beruhigt wieder ins Bett gehen, ich werde hier für Ordnung sorgen" Der Botschafter dankte Baren noch einmal sehr leise um dann in sein eigenes Quartier zurückzukehren. Baren sah ihm mit in die Hüften gestemmten Händen nach, bevor er sich wieder der Katastrophe zuwandte und sich ein leises Lächeln gestattete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Noels Quartier   

Nach oben Nach unten
 
Noels Quartier
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das Quartier der Nesthälter/innen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
10 Elements of Truth :: Archiv-
Gehe zu: