10 Elements of Truth

Jede Menge Chaos, nach dem Krieg
Herzlich willkommen! ->Es werden jede Menge User gesucht: Magier, Dämonen, Menschen ->meldet euch an xD
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Barens Gartenhaus

Nach unten 
AutorNachricht
Alexandre
Oldblood [Admin]
avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 12.03.10
Alter : 26

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
10000/10000  (10000/10000)
Alter: undefined
Vergeben an: none

BeitragThema: Barens Gartenhaus   Fr Mai 07, 2010 1:00 pm

Die Laube von Baren Cloon die mitten im Garten der Botschaft steht, ist eine Welt für sich. Musikinstrumente aus ganz Panträa zieren die Wände und alles ist ausgerichtet auf ein möglichst entspanntes Leben. Auch wenn der Agent selbst nicht hier anzutreffen ist, trifft man eigentlich zu jeder Tages und Nachtzeit eine seiner unzähligen Geliebten hier.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://teot.forumieren.org
Baren
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 04.05.10

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
2350/2500  (2350/2500)
Alter: 31
Vergeben an: niemanden

BeitragThema: Re: Barens Gartenhaus   Sa Mai 08, 2010 7:09 pm

pp: Das Büro des Botschafters

Kaum war Baren über die Schwelle seiner Behausung getreten, hatte er schon die Stimme seiner Bettgefährtin vernommen, die sich lauthals über seine Abwesenheit beklagte. Splitternackt umarmte sie ihn und gab ihm einen ausgiebigen Morgenkuss. Sobald der Kuss endete biss sie Baren spielerisch in die Unterlippe und zog ihn an der Hand zurück ins Schlafzimmer, wo sie ohne Worte, jedoch unmissverständlich eine Fortsetzung der gestrigen Aktivitäten verlangte. Baren lächelte und ließ sich nicht zwei Mal bitten, schließlich war er unter seinem Yukata nackt. Nur seine Sonnenbrille und seinen Cowboyhut brachte er schnell in Sicherheit, denn bei dieser Frau war gelegentlich auch etwas mehr Action im Spiel.

Eine Stunde Später war die Frau in tiefen Schlaf gesunken und Baren Cloon zog sich an, diesmal allerdings richtig. Er entschied sich für seine Alltagskleidung, die sich nicht wirklich von dem unterschied, was er am Morgen getragen hatte. Der größte Unterschied war sicherlich der schwarze Mantel, sowie die fingerlosen Lederhandschuhe. Er betrachtete kurz sein Spiegelbild in der polierten Fläche eines Saxophons und verließ dann grinsend sein Quartier.

tbc: Der Bankettsaal
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Barens Gartenhaus
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
10 Elements of Truth :: Archiv-
Gehe zu: